Tuesday, September 27, 2011

l'Homme de la Mancha

Straightforward

... slowly

Sergeant Pluck on the Theory of Atomics

"Haben Sie denn als junger Bursche nie die Atomphysik studiert?" fragte der Sergeant und betrachtete mich forschend und erstaunt.

"Nein", antwortete ich.

"Das ist eine schwerwiegende Unterlassung", sagte er. "ich werde Ihnen trotzdem eine Ahnung davon vermitteln. Alles besteht aus kleinen Partikeln seiner selbst, und diese fliegen in konzentrischen Kreisen herum und im Bogen und in Segmenten und in unzähligen geometrischen Figuren, die so zahlreich sind, daß man sie gar nicht kollektiv erwähnen kann, und diese stehen nie still oder ruhen sich mal aus, nein, sie trudeln vor sich hin und flitzen mal hier-, mal dahin und gleich wieder zurück, immer auf Achse. Diese kleinwinzigen Herrschaften nennt man Atome. Können Sie mir scharfsinnig folgen?"

"Sie sind so lebhaft wie zwanzig Kobolde, die auf einem Grabstein Reigen tanzen."

"Die Atomik ist ein sehr verzwicktes Theorem, und man kann ihr mit Hilfe der Algebra beikommen, man muß dabei aber graduell vorgehen, denn sonst kann es passieren, daß man die ganze Nacht damit verbringt, einen kleinen Teil davon mit Rechenschiebern und Kosinen und anderen ähnlichen Instrumenten zu beweisen, ohne zum Schluß an das zu glauben, was man bewiesen hat ...

"Daher und infolgedessen", fuhr er fort, "können Sie getrost folgern, daß auch Sie aus Atomen hergestellt sind, und dasselbe gilt auch für Ihre Hosentasche und den Schoß Ihres Hemdes und das Instrument, das Sie zur Entfernung von Speiseresten aus der Krümmung Ihres hohlen Zahnes verwenden ...

"Das Brutto- und Nettoresultat davon ist, daß die Persönlichkeit von Menschen, die die meiste Zeit ihres natürlichen Lebens damit verbringen, die steinigen Feldwege dieser Gemeinde mit eisernen Fahrrädern zu befahren, sich mit der Persönlichkeit ihrer Fahrräder vermischt – ein Resultat des wechselseitigen Austausches von Atomen –, und Sie würden sich über die hohe Anzahl von Leuten in dieser Gegend wundern, die halb Mensch und halb Fahrrad sind ...


Sergeant Pluck's Atomic Theory rates not only as one of Jams O'Donnell's favourite literary creations. Thus, as the Esquire thought it was high time he shared it with both of his readers in the hope of getting them on to buy the Third Policeman, on Omnium – with thanks to Harry Rowohlt who congenially translated The Third Policeman / Der dritte Polizist – the Sergeant does speak German.

Saturday, September 24, 2011

Musica Nostalgica

Astronight in Seanhenge

Travelling around 100 million miles ...
... the astrophysicist is tonight. All night.
Focusing on Comet Garradd.
We shall see.






More information here & here & here & here.

Thursday, September 22, 2011

Don QuiScottie loves Windmills

According to what Anomnius and Dulcinea, the Precious Pearl of Perth,
are telling, windmillish things are happening in DonQuiscottie's bald head:
He seems to have started totally new an amazing aventure.
Read here (in the comment section).




                             



 
                                                                                 














Wednesday, September 14, 2011

Wednesday, September 07, 2011

Saturday, September 03, 2011

Dance of the Dead





Totentanz

Enrico Pace

Time for a Fado





And here the lyrics in English, with thanks to dulcepontes.net

Júlia Galdéria / Lived in misery / She was the guilty one, / She had no husband / Lived alone / There in Lançada. / Lived contented / Looked at people / With the air of mockery, / And all that she had / A little bottle Of old cachaça / Júlia Galdéria, / One day died, / It was the Cinco Tavern / That suffered the most…Oh Júlia Galdéria, / Your sad story! / But I’ve not forgotten / And have drunk to your memory! / You’ll fall here / You’ll fall there / And I’ll put you on your feet, / By St. Martinho / You drank good wine / And good rum! / Rude Júlia, You’re alcoholized, This is the mystery! / You emptied the barrel, / Stretched your long legs, / Went to end up at the cemetery…

Thursday, September 01, 2011